Weiterer Ausbau der Vertriebskanäle

Mit rund 200 Mio. Umsatz ist die BTI Gruppe eine aufstrebende, kerngesunde Unternehmensgruppe. Das Wachstum von Umsatz und Ertrag der BTI Gruppe wird künftig im Zeichen des Aufbaus bisher wenig genutzter Kundenstrukturen sowie des Ausbaus des Vertriebskanal-Mixes, insbesondere des Versand- und Onlinehandels sowie des eProcurement, stehen. Auch zusätzliche Akquisitionen werden weiteres Wachstum generieren. Darüber hinaus werden eine verstärkte Kundenbindung und ein weiterer Ausbau des Rundum-Service den Erfolg des Unternehmens in Zukunft fortschreiben.